Ans andere Ende der Welt ..

.. wenn wir mal loskommen
 

Letztes Feedback

Meta





 

Abel Tasman die Zweite

Heute darf ich auch mal schreiben. Weil es gestern so schön war im Abel Tasman Nationalpark, haben wir uns entschieden dort heute noch einmal hinzugehen. Aufgrund der Zeitplanung von Jürgen und Ludger sind wir heute morgen schon um 6.30 aufgestanden, haben gefrühstückt und sind dann los. John und Franz wollten es etwas ruhiger angehen lassen und sind dann später nachgekommen. Wir hatten Glück und haben direkt noch das Wassertaxi erwischt, was eigentlich schon ohne uns los wollte. Jürgen, Norbert und Ich sind dann zur Bark Bay mit dem Wassertaxi gedüst, um von dort aus zur Anchorage Bay zu laufen, ca. 6,5 km. Hat alles super funktioniert. Jürgen ist dann gegen 1 vom Wassertaxi abgeholt worden, weil er heute mit Franz noch eine Farm besichtigen will. Wir haben unterwegs Ludger getroffen und sind mit ihm den quasi durchs Meer zur Anchorage Bay gelaufen. (Bei Ebbe ist quasi eine ganze Insel freigespült,die dann der Weg zur nächsten Bay ist. Bei Flut muss man über den Berg laufen, Dauer ca 1,5 std, bei Ebbe Dauer 20 Minuten durchs Meer. Dann sind wir mit dem Wassertaxi wieder zurück gedüst. John hat uns dann abgeholt, jetzt sind John und Ludger noch nach Kaikura und wollen morgen früh um 7.15 Uhr Wale gucken, wir sind in Nelson geblieben und gehen jetzt shoppen. @Kristina: Das mit dem Schwimmen mit den Delphinen habe ich ausgelassen, dafür haben wir die goldenen Strände und den Urwald genossen in der Bucht, wo Bill Gates, Tom Cruise und Bob Dylan im letzten Jahr Weihnachten gefeiert haben.

17.3.11 06:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL